Matthias Seifert - Illustrator & Zeichner

zeichnerische Dokumentation

VW - Draw Manufactura

 Im Frühjahr 2011 habe ich in der “Gläsernen VW Manufaktur” Dresden, für die Arbeit an einem 36 qm großen Bild eingefunden.

Binnen 2 Monaten habe ich die entstehung des “Phaeton” auf 9 große Leinwände (je 2 x 2 m) mit Edding gezeichnet, die ich hier nun endlich einmal präsentieren möchte.

Die entstandenen Motive habe ich zeichnerisch im Bereich der Fertigung gesucht, um sie dann auf den Leinwänden als ganzes zu arragieren.

Gezeichnet habe ich mit Edding und Acrylfarbe.

Und hier ein link zu einem filmischen Beitrag!!!!!



Mister & Missis.Sippi

Buch und Film, es ist soweit!

an diesem Wochenende wird es ausgestrahlt und das Buch zur Serie ist seit letzter Woche auch schon im Handel zu bekommen.

Die Sendung gibt es auf 3Sat zu sehen

und das Buch erhaltet ihr über den Verlag “Voland und Quist”

Und achtet bitteschön immer auf den regelmäßig durchs Bild laufenden oder sitzenden Expeditionszeichner,

denn das bin ich höchstpersönlich.

Sendetermine:

”Mr.& Missis.Sippi“

Auf den Spuren Mark Twains mit dem Floß durch die Südstaaten

Dreiteilige Dokumentationsreihe in 3sat.

Samstag 03.04.2010 | 20:15 Uhr

Sonntag 04.04.2010 | 20:15 Uhr

Ostermontag 05.04.2010 | 20:15 Uhr

Buch/Regie: Volker Strübing, Lutz Neumann

Patricia Schäfer, Journalistin und Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins, und Schriftsteller Volker Strübing tun es: Für die dreiteilige Dokumentation ”Mister&Missis.Sippi“ folgen sie den Spuren Mark Twains und rudern 2.000 Kilometer mit einem Holzfloß auf dem Mississippi. Nur wenige Quadratmeter ”Wohnfläche“ teilen sie sich auf dem spannenden Weg von St.Louis nach New Orleans – Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit, Moskitos, Stürme, reichlich Schlamm und Alligatoren inklusive. An ihren Etappenzielen spüren sie der amerikanischen Geschichte nach und erleben den ”American Way of Live“.



Das Buch zur Serie “Mr.&Missis.Sippi”

Im Maerz ist es soweit. Bevor der Dreiteiler auf 3Sat zu sehen sein wird, gibt es schon das Buch und hier

ist die neugierig machende Vorschau des ganzen. vq_buch_mms.jpg

Erscheinen wird das Buch im Verlag    Voland und Quist



MonstaMovies am Mississippi - und ich bin dabei

Zum zeichnen wurde ich eingeladen und gezeichnet habe ich. Nicht weil die nicht filmen oder fotografieren können, sondern weil die Monstas dachten dies waere eine super Idee. Und dass war es auch, denn ich habe gezeichnet. Insgesamt sind 544 Blaetter mit nach Hause gekommen, die bis anfang naechsten Jahres in einem schicken Buch mit den Worten von Volker Struebing verküpft und im Verlag Voland und Quist erscheinen sollen.

Hier kommt mal ein kleiner Auszug, meiner Bestimmung vor Ort.

Danke,

liebe Monstas

die links:

MonstaMovies

volker Struebing

Voland und Quist



ein Farbenspiel

Im Zeitraum vom 08.07 - 04.09.2008 dokumentierte ich zeichnerisch das Tagesgeschehen in der Firma DLH Printing Inks Technology AG.Das Ziel war das sammeln und Darstellen erlebter Eindrücke des gesamten Produktionsablaufs von der Entwicklung der Farben im Labor Über die Produktion bis zur Abfüllung und dem Abtransport zum Kunden.